Sprungziele
Inhalt

Schadstoffe

Schadstoffhaltige Abfälle, Bauschutt, Sperrmüll oder Elektrogeräte, aber auch CDs, mit und ohne Hülle oder Handys - schadstoffhaltige Abfälle müssen gesondert gesammelt und entsorgt werden. Dazu gibt es auf dem Recyclinghof in der Oststraße 144 eine gesonderte Schadstoff-Annahmestelle. Dort können Sie Ihre Schadstoffe während der Öffnungszeiten - zum Teil kostenfrei - abgeben.

 

Gibt es etwas zu beachten?

Auch Elektrogeräte wie Föhne, Computer, Fernseher und Co. enthalten Schadstoffe und müssen fachgerecht entsorgt werden. Sie können in haushaltsüblichen Mengen kostenlos beim Recyclinghof abgegeben werden.

Gibt es weitere Möglichkeiten, Schadstoffe zu entsorgen?

Über das Jahr verteilt finden Schadstoff-Sammlungen im Stadtgebiet statt. Dort können Sie z.B. Haushaltsreiniger, Farben, Lacke, Batterien, Altöl und Chemikalien aus Privathaushalten in haushaltsüblichen Mengen kostenfrei abgeben.

Mobile Schadstoffsammlungen in den September verschoben

Jeweils von 10 - 18 Uhr:

Di., 01. September in Norderstedt-Mitte auf Rathausplatz

Mi., 23. September in Glashütte auf dem Parkplatz neben Aldi

Mi., 30. September am Herold Center auf der Fläche des Wochenmarktes