Sprungziele
Inhalt

Ölspurbeseitigung

Die Sielbereitschaft hilft nicht nur bei Problemen mit dem städtischen Abwassersystem, sondern auch bei Ölspuren nach Verkehrsunfällen oder bei einer Leckage. Je nachdem, wo sich die Ölspur befindet, kann es während der Reinigungsarbeiten zu temporären Verkehrsbehinderungen kommen.

Wie verhalte ich mich richtig?

Sobald Sie eine Ölspur entdecken, gilt vor allem: Bleiben Sie ruhig und informieren Sie zuerst das Betriebsamt oder die Rettungsleitstellen der Feuerwehr bzw. Polizei. Erst dann sollten Sie gegebenenfalls versuchen, die Leckage zu orten.

Wie werden Ölspuren beseitigt?

Ölspuren werden, im Optimalfall nachdem die Leckage geschlossen wurde, in einem speziellen Hochdruckreinigungsverfahren mit 200 Bar Druck und 90° C heißem Wasser sowie einer Tensid-Lösung beseitigt und aufgenommen. In einzelnen Fällen kann es auch nötig sein, ausgetretenes Öl mit einem speziellen Ölbindemittel zu binden.

Wie erreiche ich die Sielbereitschaft?

In dringenden Fällen - etwa bei Sielverstopfungen im öffentlichen Schmutzwasserkanal - wählen Sie deshalb bitte die entsprechende Telefonnummer:

  • Während der regulären Arbeitszeiten Mo-Do bis 15.00 Uhr und freitags bis 11 Uhr Uhr: 040 / 523 062 190
  • Tag und Nacht einschl. sonn- und feiertags : 040 / 943 60 200