Sprungziele
Inhalt

Laubbeseitigung

Um einer Rutschgefahr vorzubeugen und die Verstopfung der Sieleinläufe und damit Wasseransammlungen zu verhindern, müssen Straßen und Wege regelmäßig von Laub befreit werden.

Wie oft werden öffentliche Flächen von Laub befreit?

Da sich in verschiedenen Monaten unterschiedlich viel Laub auf den öffentlichen Flächen der Stadt Norderstedt ansammelt, richtet sich die Laubbeseitigung immer nach der jeweiligen Jahreszeit und dem Bedarf. Daher ist im Herbst eine häufigere Laubbeseitigung erforderlich als zum Beispiel im Frühjahr.

Wer ist für die Laubbeseitigung zuständig?

Für die Beseitigung des Falllaubs im Straßenbegleitgrün oder auf städtischen Spielplätzen sowie in Parks und Grünanlagen ist die Stadt Norderstedt zuständig.
Bei Gehwegen, Radwegen, Fahrbahnen, Rinnsteinen und Parkbuchten ist der Straßenreinigungspflichtige auch für die Beseitigung des Falllaubs verantwortlich, in vielen Fällen also der Anlieger.

Was passiert mit dem gesammelten Laub?

Das vom Betriebsamt eingesammelte Laub wird in Kehrgutboxen gelagert und anschließend durch eine externe Firma abtransportiert und fachgerecht entsorgt.


Bestellung Big Bags und Container bei der Stadt Norderstedt.