Sprungziele
Inhalt

Hundekotbeutel

Hunde sorgen nicht nur für Freude bei den Besitzerinnen und Besitzern, sondern müssen immer wieder auch ihr Geschäft erledigen. Damit das nicht einfach so in der Stadt liegen bleibt, sind überall im Stadtgebiet Hundekotbeutelspender aufgestellt, in denen Sie kostenlose Hundekotbeutel bekommen.

Warum müssen Hundehaufen entfernt werden?

Um das Stadtbild sauber zu halten und aus hygienischen Gründen sollten Sie die Hinterlassenschaften Ihres Hundes immer in einer Tüte entsorgen. Aber auch aus Rücksicht auf andere Fußgänger – denn niemand tritt gerne in einen Hundehaufen.

Wie viele Spender gibt es und wo kann ich sie finden?

Aktuell gibt es 134 Hundekotbeutelspender in Norderstedt und es werden regelmäßig mehr. Sie finden sie an verschiedenen Orten in der ganzen Stadt – strategisch verteilt und gut sichtbar.

Wo kann ich meinen Hundekotbeutel entsorgen?

Den gefüllten Hundekotbeutel können Sie ganz einfach in den verschiedenen Papierkörben oder in Ihrem Restmüll entsorgen.

Wo kann ich einen leeren Hundekotbeutelspender melden?

Wenn Sie einen leeren Hundekotbeutelspender entdecken, freuen wir uns, wenn Sie ihn melden. Das geht am einfachsten direkt beim Abfallservicecenter der Stadt Norderstedt .